:: stoffbüro ::

blog

Allerhand Neues

12 Kommentare

Ein neues Jahr, damit fängt es wohl an – selbst wenn dieses Jahr mittlerweile ein paar Wochen alt ist, und auch der Blog tatsächlich schon fünffach neu bestückt worden ist seit dem Jahreswechsel.

Und dennoch war es im Shop bislang recht ruhig – im Shop, wohlgemerkt, im virtuellen Stoffbüro. Das Stoffbüro, das sich hier vor Ort tatsächlich abspielt, hat am vergangenen Wochenende neue Räumlichkeiten beziehen dürfen: Frisch gestrichene Wände, frisch verlegter Boden, neue Regale.

Neue Regale – für: Neue Stoffe! Neue Muster, neue Farben, denn ja: Wir haben’s wieder getan, haben die Fühler gen Frühling ausgestreckt, und ein bisschen Frühjahrfrische mit klassischen Farben zusammengepackt…

Heraus kam, zum Beispiel: Der Doubleface-Jacquard „Federkleid“, in vier Farbkombinationen. Petra („pedilu“) hat das schlichte Muster entworfen – unaufgeregt und schlicht, dabei sehr besonders. Dieser weiche Doubleface-Jacquard besteht aus zwei Lagen Single Jersey, die mustermäßig miteinander vestrickt werden; wie alle Stoffe dieser Kollektion wurde er für das Stoffbüro hergestellt von Albstoffe – in Albstadt, auf der schwäbischen Alb.

Zum „Federkleid“ gesellt sich der Jacquard „Tangram“ – ein zeitloses grafisches Muster mit dezenter und reizvoller Relief-Struktur, ebenfalls aus der Feder von Petra, und ebenfalls in vier Farben:

Ein herzliches Dankeschön an Petra für diese Muster und für die intensiven Diskussionen um Farben und Farbkombinationen, um Linien, Abstände, um’s Invertieren und: Um die passenden Streifen.

Denn selbstverständlich kommt auch diese Kollektion mit der farblich abgestimmten Stoffbüro-„Streifenliebe“ daher – diesmal als aufgefrischtes Ringelmuster mit Off-White, wie gewohnt als weicher und glatter Bio-Single-Jersey. Auch passende Bündchen und Uni-Jerseys findet Ihr dazu im Shop: Stellt Euch Eure eigene Kollektion zusammen! Weil die Stoffe aus gefärbten Garnen gestrickt und nicht bedruckt werden, fügt sich alles bestens zusammen: Ob Ihr nun nach Farbtyp wählt, oder lieber frei heraus kombiniert.

Beim Sommer-Typ haben wir uns auf klassisches Marine-Blau konzentriert – kombiniert mit einem sanften Taupe-Ton, den es jetzt auch als Uni-Jersey gibt. Der Winter hat zum Gute-Laune-Fuchsia eine dezente Schwarz/Taupe-Kombination bekommen. Der Herbsttyp hüllt sich in frühlingsfrisches Petrol, dezent kombiniert mit einem warmen Beige-Ton, unserem „Camel“. Der Frühling schließlich macht seinem Namen alle Ehre, in hellem Camel/Off-White, und mit einem fröhlichen Klecks Mandarine.

Übrigens waren in der Probenäher-Crew auch typische Kandidatinnen für Sommer-Farben von der Camel/Off-White-Kombination sehr angetan – und wir haben viel darüber gestaunt, wie verschieden die Wirkung von Farben und Farbkombinationen ausfallen kann. Probiert es doch selbst einmal aus!

Frühlingsfrische Luft, frische Blumen, frische Farben – sicherlich wird es noch den ein oder anderen kalten Tag dauern, bis es wieder richtig nach Frühling riecht, aber wir stellen uns doch gerne mit den passenden Stoffen schon jetzt darauf ein. Und weil dann – in Gedanken – der Sommer ja beinahe schon vor der Tür steht, gibt es zu dieser Kollektion, zu „Federkleid“ und „Tangram“, passende Falzgummibänder für Euch: Zum Einfassen von Ausschnitten, als Träger für Spaghetti-Tops oder als Haarbänder.

Petra hat die Muster der Stoffe so überarbeitet, dass die Bänder gefaltet wie ungefaltet etwas hermachen:

Und damit Euer Outfit komplett wird, hat Petra nicht nur die Federn in drei Varianten, sondern auch ein Tangram-Puzzle als Plotterfreebie eingerichtet!

Plotterfreebie

Das Plotterfreebie zum „Federkleid“ findet Ihr hier im Shop, das Tangram-Puzzle dort. Die Stoffbüro-Crew kam vom Puzzeln per Plotter gar nicht mehr los – klickt Euch doch gleich mal durch die Blogs! Auch ich möchte Euch in den kommenden Tagen hier meine Tangram-Spielereien zeigen.

Neue Muster, neue Farbe, neue Stoffe – und: Ein neuer Schnitt! Meine Freude war groß, als Elke von „Elle Puls“ die Idee zu einem neuen Schnittmuster präsentierte, just als wir über die Stoffe diskutierten. Am Montag hat sie auf ihrem Blog den „Cardison“ vorgestellt – einen offenen Cardigan im Blouson-Stil, mit 3/4-Ärmeln und Paspeltaschen:

Der Schnitt eignet sich für viele Arten von Strickstoffen – auch aus dickem, festem Wintersweat sind tolle Beispiele entstanden. Für mich war schnell klar: Das ist DER Schnitt, mein Schnitt für den leichten wie weichen „Tangram“-Jacquard.Es freut mich also, dass wir Euch den Schnitt zum „Cardison“ auch im Shop anbieten dürfen – hier findet Ihr ihn.

Elke hat ihn in Marine/Taupe genäht – Andrea zeigt ihn Euch in Schwarz/Taupe:

Meine Version in Petrol/Camel zeige ich Euch morgen – die Paspeltaschen jedenfalls gleichen einem Spaziergang, mit der umwerfenden Anleitung von Elke:

Bio-Jacquard

Und Tamara von „Sprungfaden“ hat zum fuchsiafarbenen „Federkleid“ gegriffen:

Wie gefällt Euch die neue Kollektion? Welches ist Euer Lieblingsmuster, welche sind Eure Lieblingsfarben? Ich lade Euch herzlich ein, im Shop ein wenig stöbern zu gehen, und Euer eigenes Ensemble zusammen zu stellen. In der Kategorie „Unsere Stoffe“ – und in den Unterkategorien – findet Ihr alle Jacquards, Jerseys, die Bündchen und Kurzwaren.

Und seht Euch unbedingt die inspirierenden Beispiele an, die in der Stoffbüro-Crew entstanden sind! Mein herzlichstes Dankeschön geht an dieses unvergleichliche Team – ohne Euren Zuspruch, Eure Ausdauer, Eure gute Laune und Eure Unterstützung könnte eine solche Kollektion nicht entstehen!

Vivien |

Vivien | „Eleonore creative“

Advertisements

12 Kommentare zu “Allerhand Neues

  1. Pingback: Federkleid | naadisnaa

  2. Pingback: Das Stoffbüro Feuerwerk – die FrühlingskollektionEleonore | Eleonore

  3. Pingback: Toaster Sweater 1 und News aus dem Stoffbüro |

  4. Liebe Catrin, es ist eine Freude, hier alles noch mal so schön gesammelt zu sehen! Da ist wirklich eine tolle Kollektion entstanden! Herzlichen Dank fürs Dabei-Sein-Dürfen!
    Liebe Grüße,
    Steffi

  5. Eine wunderschöne Kollektion ist euch da gelungen, wow! Ein Designbeispiel schöner als das andere und dann noch das Falzgummi! Sehr cool!
    Liebe Grüße ,
    Marina

  6. wunderbar! der stoff, die tollen beispiele….der blogpost!
    gaaaaanz toll!
    also wenn du jemals wieder neue probenäher brauchst… ich wär sehr gerne Teil dieses Teams! Der stil ist genau meins…schlicht und edel! perfekt!

  7. So eine schöne Kollektion! „Erwachsene“ Muster gibt es viel zu selten. Wenn ich jetzt noch wüsste, welcher Farbtyp ich bin, würde ich mich direkt mal eindecken…
    Liebe Grüße, Ulrike

  8. Liebe Catrin, ich liebe deine neue Kollektion und die Stoffqualität ist wie immer ein Traum. Dankeschön :-*

    Alles Liebe, Vivien

  9. Die Kollektion ist so wunderschön! Die Muster und Farben gefallen mir sehr! Ich fürchte, da muss ich heute Abend mal zuschlagen. Ich hoffe natürlich, dass bis dahin noch alles da ist 🙂

    LG
    Kristina

  10. Liebe Catrin, ich bin immer noch ganz begeistert was da alles entstanden ist! Die Sause gestern hat soviel Freude gemacht. Ich lächle immer noch … 🙂 ♥
    Alles Liebe, Petra

  11. Liebe Catrin,

    Herzlichen Glückwunsch an dich und deine „Helferinnen“ zu der neuen Kollektion! Gefällt mir total gut und ich habe auch schon was bestellt, aber ich würde mich extrem freuen, wenn Du/Ihr für die nächste Kollektion (die hoffentlich kommt!) auch mal Farben wie Grün oder Lila etc berücksichtigen könntet… Vielleicht denkt ihr ja mal drüber nach 🙂

    Liebe Grüße,
    Rebecca

  12. Pingback: #myspringessentials | streifenliebe kielo wrap dress – fantantisch!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s