:: stoffbüro ::

blog

Gartenparty

6 Kommentare

Es ist immer ein Fest, eine Stofflieferung entgegen zu nehmen – Pakete auszupacken, die neuen Stoffe zum ersten Mal zu befühlen, nebeneinander zu legen, auf dem Zuschneidetisch eine Kollektion in Kombinationen zu arrangieren.

Die Stoffe der neuen NOSH-Damenkollektion sind an sich schon ein Fest – gewissermaßen die stoffgewordene Gartenparty. Ein Bild dessen, was daraus entstehen sollte, hatte ich schnell im Kopf. An den Schnitten musste ich ein wenig arbeiten, um zum Beispiel den Ausschnitt und die Proportionen anzupassen. Und nachdem ich gestern tagsüber die Stoffe ins Regal räumen konnte, wurden abends die letzten Säume genäht an den Designbeispielen aus den Preview-Stoffen, die mich noch vor Ostern von NOSH aus Finnland erreicht hatten.

Gartenparty | NOSH Damen Frühjahr/Sommer 2016

Den Herzchen und Perlen-Girlanden wollte ich einen dezenten Sixties-Stil geben, mit A-Linie, U-Boot-Ausschnitt und breiter Passe mit Knöpfchendetail:

Gartenparty | NOSH Damen Frühjahr/Sommer 2016

Ein „Swinging Sixties“-Minidress nach dem Schnitt aus „Nähen macht glücklich“ von Karin Ziegler – dem „Blutsgeschwister“-Nähbuch. Den U-Boot-Ausschnitt musste ich ein wenig verschmälern, und auch das Oberteil kürzen. Auf die Herzchen-Taschen habe ich verzichtet, nachdem ich zwischenzeitlich schon den für mich ungewohnten Mustermix fast zu gewagt fand.

Gartenparty | NOSH Damen Frühjahr/Sommer 2016

Dazu schwebte mir ein kurzes Jäckchen im Coco-Stil vor – ähnlich wie eben jene gelbe Sweat-Coco nach dem Schnittchen-Schnitt aus dem vergangenen Jahr.

Gartenparty | NOSH Damen Frühjahr/Sommer 2016

Den Schnitt habe ich dem Buch „Capes, manteaux, ponchos“ von Yoshiko Tsukiori entnommen – und wieder abgeändert und angepasst, in der Länge, am Ausschnitt und an den unteren Kanten. Der NOSH-Sweat hat für solche Jacken den geeigneten Stand, und ist dabei so weich, dass sie zu echten Lieblings- und Basic-Stücken taugen. Die Kanten habe ich, wie schon bei der gelben Jacke, mit Belegen aus Jersey versehen:

Gartenparty | NOSH Damen Frühjahr/Sommer 2016

Wie das funktioniert, könnt Ihr zum Beispiel >> hier nachlesen. Prinzipiell lässt sich ein solches offenes Bolero-Jäckchen sicherlich aus Eurem Lieblings-Sweatshirt-Schnitt basteln – probiert es doch einfach mal aus!

Dann bitte einmal „swinging“ und „sixties“…

Gartenparty | NOSH Damen Frühjahr/Sommer 2016

Ich übe noch ein wenig, für die Gartenparty. Derweil findet Ihr die neuen NOSH-Damen-Stoffe im Shop – nicht nur in Rot…

NOSH Damen Frühjahr/Sommer 2016

NOSH Damen Frühjahr/Sommer 2016

Hier vernäht:

Advertisements

6 Kommentare zu “Gartenparty

  1. Ein lauer Sommerabend, tolle Musik, tanzen und einen Drink in der Hand… ja das kann ich mir sehr gut vorstellen und Du wärst der bestangezogenste Gast auf der Gartenparty!
    Dein Mustermix finde ich nicht zu gewagt und rot steht Dir unheimlich gut!

    Liebe Grüße Jenny

  2. Auf jeden Fall gut gerüstet für die Gartenparty. Das Sixties-Feeling kommt total gut rüber. Den Jackenschnitt finde ich grandios. Steht Dir super. Passt sehr gut mit dem Kleid zusammen. Der Mustermix ist nach meinem Geschmack vielleicht doch ein bisschen viel, aber die Muster jedes für sich finde ich toll.
    GlG Griselda K

  3. Catrin, das ist allerliebst. Sooo toll!
    Hätte nicht gedacht, dass die Herzen so erwachsenentauglich sind.
    Auf dass es viele Gartenparties gibt und du das tolle Kleid tragen kannst!
    Liebe Grüße
    Anika

  4. Es lebe der dezente Mustermix!

    Liebe Catrin, das sieht im wahrsten Sinne des Wortes ganz besonders herzig aus. Verspielt und dennoch nicht kitschig. Ich bin begeistert! ♥

    Und jetzt hab‘ ich Lust auf eine Gartenparty! ;.)

    Alles Liebe,
    Petra

  5. Sehr süß, liebe Catrin! Es ist immer ein Fest, wenn Stoffe so gut zusammen passen und dann noch so gelungen umgesetzt werden 🙂
    Ganz liebe Grüße, Lena

  6. Hallo Catrin, bin heute zum ersten Mal über deinen Blog gestolpert und ganz begeistert! Besonders das rote Kleid ist echt der Hammer!
    Liebe Grüße,
    Amely

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s