:: stoffbüro ::

blog

Federleicht

4 Kommentare

Wie gestern angekündigt, zeige ich heute ein Mädchen-Ensemble, das – passend zur Indianerjacke – aus meiner Vorschau-Auswahl der neuen NOSH-Stoffe entstanden ist. Das Federmotiv auf den „Sulka“-Jerseys der neuen NOSH-Kollektion wollte ich mit luftig-leichten Schnitten zusammenbringen – und so fiel die Wahl auf den fluffigen Shirt-Schnitt „Emma“ von Schnittreif: Gerne genäht, und gerne getragen.

NOSH | Frühjahr/Sommer 2016

Sollte ich die Zeit finden, um für mich selbst ein Shirt aus der korallefarbenen Version des Stoffes zu nähen – so fiele meine Wahl wohl auf die Damenvariante des Schnittes: Das leicht Bauschige, Fließend-Fallende des Schnittes gefällt mir so gut zu dem filigranen Motiv, und zu den dazugehörigen Assoziationen.

NOSH | Frühjahr/Sommer 2016

Passend dazu – und zu besagten Assoziationen – entstand aus türkisfarbenem Sweat im Denim Look ein weiterer Flüügzüüg-Rock: Nach diesem marineblauen Stück nun also in sommerlich-strahlendem Türkis, mit Dreh- und Wirbeleffekt.

NOSH | Frühjahr/Sommer 2016

Das Tutorial zum „Flüügzüüg“ findet Ihr >> hier im Blog – ich habe diesmal den Jeans-Look noch etwas verstärken wollen und die Oberteile jeweils in der Mitte geteilt und mit abgesteppten Nähten wieder zusammengesetzt. Das Plotterfreebie zum Schmetterling auf den Taschen findet Ihr bei „Fräulein Mutti“ – eine Anleitung für einen Scheinschlitz hat vor kurzem Lena geschrieben.

NOSH | Frühjahr/Sommer 2016

Und nachdem vom Ringeljersey, der ursprünglich für die Indianer-Jacke gedacht war, dann jedoch nur ein kleines Stück beim Tipi-Shirt zum Einsatz kam, ein großzügiges Stück übrig war – gab’s eben noch ein fröhliches „kleinFanö“ dazu, das förmlich nach Sommer schreit:

NOSH | Frühjahr/Sommer 2016

Ringel gehen doch einfach immer – und das Mix&Match-Prinzip der NOSH-Kollektion geht mit dem passenden Denim Sweat prima auf.

NOSH | Frühjahr/Sommer 2016

Beim Fotografieren platschte übrigens Schneeregen an die Fensterscheibe…

NOSH | Frühjahr/Sommer 2016

 

Die Stoffe findet Ihr im Shop – seid herzlich eingeladen, Euch auf den jeweiligen Seiten nach unten zu scrollen, dort findet Ihr die passenden Mix&Match-Stoffe. Mehr Designbeispiele gibt es zu sehen bei Danie, bei Jenny und bei Andrea. Viel Freude beim Lesen, Gucken und Stöbern!

Stoffe:

Plotterdateien:

Schnitte:

 

Advertisements

4 Kommentare zu “Federleicht

  1. Liebe Kathrin, ein tolles Ensemble hast du da genäht. Der Federstoff ist sooo schön, ich weiß nur nicht, ob ich mich den für mich zu vernähen traue!? Du hast Recht, er passt toll zum Schnitt.
    Danke für’s verlinken auf mein kleines Tutorial!
    Liebe Grüße und ich wünsche dir (und uns allen!), dass ganz bald auch draußen der Frühling einzieht.
    Lena

  2. Wunderschön und alles sooooo toll passend, gefällt mir sehr, sehr gut. Ich glaube ich sollte auch mehr solcher Kombis nähen!
    Herzlichst,
    Tessa

  3. Da bekommt man so richtig Lust auf Frühling. Vor allem mit den Tulpen!
    Tolle Kombis hast du da gezaubert!

  4. Ich hoffe das dieses süße Outfit bald auch angezogen werden kann ohne dicke Strumpfhose und Jacke. Es muss ganz schnell Frühling werden!!

    Sei lieb gegrüßt Jenny

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s