:: stoffbüro ::

blog

Else durch zwei gleich…

24 Kommentare

Else fully Herbst, Else fully kuschelig, Else fully – Else.

Seid Ihr schon auf den Zug der Blogtour durch Elsenhausen aufgesprungen? Monika von schneidernmeistern hat die „Else time of the year“ eingeläutet, zwei neue Kapuzen-Freebies zu ihrem Baukasten-Kleid Else für Euch gezeichnet und eine Blogtour angestoßen, die nicht nur reich an Gemütlichhoodies ist, sondern Euch auch das volle Potential dieses veritablen Universalschnittes zeigen möchte – handelt es sich doch im Grunde nicht bloß um einen Schnitt für ein Jersey- oder Sweatkleid, nein! Es handelt sich um einen Schnitt für ein sportliches Alltagskleid wie für ein elegantes Ausgeh-Stück, und: Es handelt sich um einen Schnitt für einen Hoodie und einen Rock.

schneidernmeistern | "Else"Erstens also: Der Else-Hoodie. Das simple Verfahren: Den Kleiderschnitt auf der gewünschten Höhe abschneiden, Bündchen dran – oder eben nicht, die Kapuze füttern – oder eben nicht, die Ärmel mit Bündchen versehen – oder eben nicht.

Hier aus diesem unfassbar weichen und unfassbar grünen Sommersweat von NOSH und schwarzem Bündchen – mit der überlappenden der beiden neuen Kapuzen, und Akzenten aus den farblich auf den Sweat abgestimmten Streifen.

schneidernmeistern | "Else" schneidernmeistern | "Else"

schneidernmeistern | "Else"Ein Pulli mit Lieblingspotential, zu Jeans – oder zum Rock.

Zweitens also: Der Else-Rock. Kleiderschnitt wieder zusammengeklebt und ein Stückchen weiter oben erneut auseinandergeschnitten – wie das geht, so dass es gut sitzt, zeigt Euch Monika in diesem Tutorial.

schneidernmeistern | "Else"Nachdem ich ganz zufällig im Kaufhaus auf diese Strumpfhose im exakt passenden Grünton stieß, führte an dem dunkelgrauen Sweat-Rock kein Weg mehr vorbei. (Dass an den Stiefeln noch der Matsch vom vorigen Winter klebt, wäre an dieser Stelle bitte zu übersehen.)

Aus dem graphitgrauen NOSH-Sweat entstand also ein passender Else-Rock, mit der Känguruh-Tasche, auf die ich beim Hoodie verzichtet habe:

schneidernmeistern | "Else"Aus den Beständen zupfte ich einen pinkfarbenen Schnürsenkel – die Farbe bleibt nach Laune austauschbar:

schneidernmeistern | "Else"Das also ist meine „Else durch zwei“: Ein komplettes, bequemes, dabei aber doch auf seine Weise schickes Outfit – so hoffe ich. Ein Rock und ein Hoodie, die auch jeweils individuell ein unverzichtbares Stück zum Kombinieren abgeben. Auf diese Weise öffnet „Else durch zwei“ 1001 Möglichkeiten – und dazu kommen noch die, die in dem Kleid als solchem stecken.

Das sportliche Alltagskleid wie auch das elegante Ausgeh-Stück, von denen ich oben sprach, zeige ich Euch in den kommenden Tagen – seid herzlich eingeladen, wieder vorbei zu schauen. Aber nun springt zurück in den Zug und zuckelt weiter zu Janine, die morgen ihre Else zeigen wird. Alle bisherigen Stationen findet Ihr bei Monika – noch bis Mittwoch könnt Ihr Euch von den „Elsenschwestern“ Michaela, Simone und Frau Gold unterhalten lassen.

Und danach? Danach seid Ihr an der Reihe! Monika lädt ein zur Linkparty: Gekürt wird die schönste Else im ganzen Land, und zu gewinnen gibt es auch etwas. Holt Euch rasch den Schnitt – zum Beispiel noch bis Mittwoch, 5.11.2014, mit dem Gutscheincode „BoogieWoogie“, und näht Eure eigene Else: Als Kleid, als Hoodie, oder als Rock. Oder als Kleid und als Hoodie und als Rock…

Noch einmal in der Zusammenfassung:

Advertisements

24 Kommentare zu “Else durch zwei gleich…

  1. Wow, ein perfektes Outfit. Echt cool!
    Und ja, ich bin auch aufgesprungen. Der Schnitt ist schon ausgedruckt und zusammengeklebt 🙂
    LG Judy

  2. Wunderbar geschrieben und wieder fantastisch genäht. Da stimmt wieder alles. Habe gerade gesehen, dass wieder tolle neue Stoffe bei Dir eingezogen sind. Feine Designs sind dabei, bin gespannt, ob Du noch mehr davon zeigst.
    Liebe Grüße
    Kerstin

  3. ja was denn: sag ich doch! hervorragend wunderhübsch ist das geworden! (zumal ich großer fan von bunten, farblich passenden strumpfhosen zu stiefeln bin…)
    und dass ich bei dem blockstreifenstoff „punk“ lese ist… fein!
    inspirierend!
    liebste grüße***

  4. Was für nen tolles Outfit und wie exakt die bunten Streifen aufeinandertreffen… Ich liiiiebe Outfits wo die Farbe der Strumpfhose sich irgendwo wiederfindet.
    Hach. 🙂
    Liebe Grüße
    Frau Alberta

  5. Wow, so ein schönes Outfit! Ach Catrin, du kannst deine Stoffe immer so schön kombinieren. Mal sehen, ob ich mir das auch irgenwann traue und es mir dann genauso gut gefällt, wie bei dir.
    Liebe Grüße
    Tatjana

  6. WOW!
    Was ein tolles Outfit!!!
    Ich bin ja eigentlich gar kein Fan von Kapuzen, aber wenn ich deine Variante der Else nun sehe, fange ich doch an zu grübeln!!!
    LG Kristina

  7. Liebe Catrin,
    ich bin sprachlos! So ein wundervolles Outfit! So farbig 🙂
    Und dann auch noch passende Strümpfe … rundum gelungen!
    Liebe Grüße!
    Jana

  8. Liebe Catrin,
    Elsenmöglichkeiten in Vollendung!
    Was ich in meinem RockPost angedeutet habe, zeigst du in Perfektion…
    Bevor ich mich in Superlativen verliere… – hab Dank für diese wunderbare „Else durch 2“!
    Ein wunderbares Wochenende wünsch ich!
    Monika

  9. Dein Outfit ist too geworden! Was für eine großartige Idee die Else zu „teilen“ und wieder zusammenzufügen! Vielleicht wird das Nr.7 bei mir?? Die Farben gefallen mir auch sehr gut und du hast sie toll kombiniert! Chapeau!

  10. Wunderschön…. so wunderschön!!
    Ich bin ganz verliebt in die perfekte Kombination aus Rock, Hoodie und der farblich passenden Strumpfhose – der Knaller!! Ganz besonders begeistert bin ich von dem „bunten Eck“ – das ließe sich bestimmt auch ganz geschickt bei der „twist it“ nähen oder so „anstückeln“…. super!!!
    Liebe Grüße
    Veronika

  11. Wow dein hoodie ist super cool. Die farben machen richtig laune

  12. Yeah! Ich würd’s GENAU SO auch anziehen. Klasse!! Liebe Grüße und ein schönes Wochenende Danie

  13. WOW Catrin, superschön, ist Dein „E(lse)nsemble“ geworden, ich bin begeistert. Auf bunte Strumpfhosen stehe ich ja auch, hast Du ja schon bemerkt, und das grün ist ja mal der Knaller. Ich wünschte, ich würde es hinbekommen so gründlich zu arbeiten, das mit den Ecken ist wirklich beneidenswert toll!

    Hab noch ein schönes Wochenende & liebste Grüße
    Miri

  14. Catrin, dein Outfit sieht grandios aus! Die Stoffe sind toll und die Rockvariante hatte ich schon fast vergessen. Bei so vielen Möglichkeiten, die die Else bietet kein Wunder.:) Du siehst toll aus, klasse!

    Liebe Grüße, Janine

  15. Aiii!
    Was für ein supercooles Outfit!
    Das gefällt mir richtig gut!

    Liebste Grüße
    Linda

  16. Ach was für ein wunderschönes Outfit! Die Stöffchen sind auch wirklich wie für Else gemacht. Ich mag die farbigen Akzente zum Grün – genau meine Art von Bunt 😉
    Liebe Elsenschwestergrüße, Änni

  17. Total cool Deine Else! Die Stoffe sind genial- würde ich am gern gleich reinschlüpfen 🙂
    Liebe Grüße
    Simone

  18. Das farbige Eck macht es so besonders 🙂 eine tolle Farbe hat dein Hoodie…gar nicht herbstlich, aber trotzdem sehr gemütlich.

  19. Total cool! Ich hab es ja schon mehrfach geschrieben: an Else führt wohl kein Weg vorbei!
    Liebe Grüße,
    BuxSen

  20. Eine tolle Idee, die Else zu teilen. Deine Version ist zur Zeit mein Favorit. Dazu passend die Strumpfhosen. Perfekt durchdacht und umgesetzt. Ganz stoffbüro eben.

    Ich bin gespannt, welche Else am Ende auf dem Siegertreppchen stehen wird 🙂

    Alles Liebe
    Sindy

  21. Wow sieht die Kombi schick aus. Die Else ist ja der Wahnsinn und dann kombiniert mit dieser „megacoolen“ Strumpfhose. Hab gestern mir schon einige „Elsen“ angeschaut, weil ich ein Schnittmuster mit Kapuze gesucht habe… letztendlich ist es dann doch ein anderes geworden, aber hätte ich diesen Post schon früher entdeckt… ich weiß nicht… ich glaube dann hätte es mir doch schwer in den Fingern gejuckt.
    Jedenfalls ist deine Stofffarbwahl wie immer unglaublich stimmig.

    Liebe Grüße
    Christiane

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s