:: stoffbüro ::

blog

Ms. Fisher | Wiksten Tova | :: spezial :: Webstoffe

16 Kommentare

Meine zaghaften Einleitungen zu den bisherigen Beiträgen zu diesem :: stoffbüro :: spezial :: Webstoffe ließen gelegentlich durchblicken, dass sich unter den Beiträgerinnen auch solche finden, bei denen ich zuerst befürchtete, sie würden mit einer Zusage lange hadern – selten sah man Webstoffe in ihren Blogs, und selbst beschrieben sie sich als „Jerseytypen“. Und dann gab es diejenigen, bei denen ich beinahe selbst gewagt hätte, den Wunsch-Schnitt direkt mit einzutragen. Die „Wiksten Tova“ habe ich wohl zum ersten Mal überhaupt bei Sindy gesehen – an einem 15. Mai. Und zum zweiten Mal dann – bei Sindy. Am 30. Mai, zwei Wochen später. Das muss ein Lieblingsschnitt sein! Umso mehr freue ich mich über Deinen Beitrag, liebe Sindy! – mit viel Begeisterung für und Erfahrung mit diesem Schnitt zwischen den Zeilen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ich muss gestehen, Webstoffe sind meine heimliche Leidenschaft. Ich mag die Genauigkeit, mit der man arbeiten kann und den wunderbaren Fall. Webstoffe sind immer ein bisschen eleganter und trotzdem sportlich, wenn man es mag.

Auch mein Weg führt, wie bei Frau Gold, ganz langsam zu einem Kleiderschrank mit ausschließlich Webware. Wie schön, dass ich bei Catrins inspirierender Reihe dabei sein darf und meinen derzeitigen Lieblingsschnitt vorstellen kann.

Die Wiksten Tova nähte ich schon vor einigen Monaten in der Schwangerschaft das erste Mal. Damals in Größe L. Mittlerweile haben sich meine Proportionen zum Glück wieder gefunden und meine geliebte Tova hängt wie ein Sack an mir. Dabei trage ich den Schnitt wirklich gern. Er ist zwar weit, aber nicht zu sehr. Für mich noch genau das richtige Maß. Ms. Fisher | Wiksten Tova

So wählte ich einen Stoff aus dem :: stoffbüro ::, um den ich schon lang herum schleiche. Ein etwas kräftiger, wunderbar weicher Baumwollstoff. Dezentes Muster mit dem gewissen Etwas. Erst war ich ein wenig ängstlich, ob er denn zu steif sein würde. Zum Glück bestätigte sich die Befürchtung nicht. Er passt perfekt.

Ich würde sogar sagen, er passt noch viel besser als ein leichterer Stoff. Ms. Fisher | Wiksten Tova

(Stoff: Stof :: Perlenschnüre grau/weiß.)

Da Weiß eigentlich nicht zu meinem Farbtyp passt, wählte ich passend zum grauen Muster dunkelgraue Belege an Ausschnitt und Ärmeln. Dazu ein passendes Tuch und das Weiß kann mir nichts anhaben.

Ms. Fisher | Wiksten TovaNormalerweise trage ich Größe S/M. Da meine erste Tova in Größe L sehr groß ausfiel, maß ich nochmals nach und wagte mich an eine XS. In dieser Größe musste ich nichts verändern. Sie passt wie angegossen. Einzig die Ärmelbündchen könnten einen Tick weiter sein.

Ms. Fisher | Wiksten Tova

Ich kann den Schnitt wirklich sehr empfehlen. Man muss aber wirklich schauen, dass man lieber eine Nummer kleiner wählt. Ist sie nur ein kleines bisschen zu groß, wirkt sie schon sehr stark wie ein Sack. Ich fühle mich in der XS sehr wohl, auch wenn das An- und Ausziehen ein mühsam ist.

Vielen Dank fürs Organisieren, liebe Catrin! Ich habe schon mindestens zwei Schnitte gesehen, die ich auch noch unbedingt ausprobieren muss. Ganz vorn dran die Sophie

Liebe Grüße

Sindy

 

Advertisements

16 Kommentare zu “Ms. Fisher | Wiksten Tova | :: spezial :: Webstoffe

  1. Liebe Sindy,
    wahhhh ist die toll! Genau von solch einer träume ich und hatte immer wieder Bedenken, dass der Stoff doch zu dick sein würde.
    Wie schön dass Du es gewagt hast, darf ich nachmachen?
    Also meine Liebe, perfekt und Du strahlst so schön, da startet der Montag gleich doppelt gut!
    Herzlichst,
    Tessa

  2. Ich muss gestehen, dass mich die ersten beiden Exemplare der Wiksten Tova nicht sooo sehr vom Hocker gehauen haben, Sindy. Diese aber, die ist toll! Der Stoff ist wirklich hübsch und die Kombination mit grauen Belegen und Bündchen ist 1a. Diese Bluse/Tunika ist richtig, richtig schön und steht dir ausgezeichnet!
    Liebe Grüße, Goldengelchen

  3. Wunderschön! Ich habe bisher auf die Tova verzichtet, da ich schon genügend MaMina-Tuniken im Schrank habe und man ja (leider) nicht alles haben kann… aber wenn ich Deine hier so sehe könnte ich schon schwach werden. Das Stöffchen sieht außerdem wie dafür gemacht aus!
    Liebe Grüße, Änni

  4. Sehr spannend, dass ein Schnitt auch mal einen zwar weichen, aber doch nicht unbedingt den flatterig-dünnsten Stoff verträgt, sehr gut zu wissen! 🙂
    Die dunkelgrauen Belege passen perfekt!
    LG, Steffi

  5. Sindy! Die ist toll geworden die Tova 🙂 Der Stoff ist wirklich klasse dafür 🙂 ich habe die Tunika jetzt zwei mal auis einen recht labrigen Stoff genäht und finde dass sie aus einem festen Stoff wie bei dir ganz anders wirkt, aber echt super 🙂 ich glaube so eine brauche ich auch noch 🙂
    Liebe Grüße
    Katharina

  6. Ein interessanter Schnitt, der sehr unaufgeregt daher kommt. Perfekt für den schönen Stoff.
    liebe Grüße
    Monika

  7. Sehr schön, liebe Sindy! Der Schnitt könnte mir auch gefallen. Den Stoff habe ich schon mal zu einem Loop verarbeitet, der ist schön. Meine Schnittwunschliste wird immer länger…. hach… danke 😉
    Liebe Grüße, Marie

  8. WOW! Ich habe die Tova bisher weder gekannt noch irgendwo gesehen und bin schwer begeistert. Zum einen steht Dir der Schnitt unglaublich gut, und zum anderen ist die Stoffauswahl meisterlich! Das akkurate Arbeiten reizt mich bei Webware auch mit am meisten, vom Tragegefühl mal abgesehen. Ich empfinde es immer als persönliche Meisterleistung, wenn eine Ecke auf der anderen sitzt, Knipse milimetergenau passen, hach… Kleine Perfektionistin halt…

    Kommt defitinitv auf meine Liste, danke für die tolle Inspiration!

    Liebste Grüße
    Miri

  9. mensch sindy,
    ausgesprochen schön, mal wieder!
    ich habe ja auch neuerlich mit einer tova geliebäugelt für diese reihe hier, habe dann aber vernunftgeleitet einen anderen meiner lieblingsschnitte gewählt, zur zeitersparnis.
    üüüübrigens: ich bin mit meiner eigentlichen größe gut bedient– vor allem da ich mir volle bewegungsfreiheit im oberen rücken, schulterpartie etc wünsche.. aber ja, größe ist nicht gleich größe und proportionen bleiben individuell..
    den stoff übrigens, mag ich auch sehr!
    (und heimlich freue ich mich schon auf die nächste tova (meine und deine)- beide kommen bestimmt 🙂

    seid lieb gegrüßt, catrin und sindy, auf bald**

  10. Den Schnitt hab ich schon öfters weggeklickt, aber die Murmelbauchfotos lassen ihn gleich noch praktischer erscheinen.
    Danke für’s Zeigen!

  11. Oh, wie schönd eine Tova ist!!! Der Stoff liegt schon ewig in meinem DaWanda-Einkaufskorb, aber da es im stoffbüro noch so viele andere schöne Stoffe gibt, konnte ich mich noch nicht zum Kauf durchringen. Er passt so perfekt zu dem Schnitt und steht dir einfach nur gut. Mal sehen, ob ich mich auch mal wieder an BW-Oberteile wage – die letzten, die ich genäht habe, trage ich irgendwie nicht so gerne… Deine Tova motiviert, das Gegenteil zu beweisen!

    Lieben Dank fürs Zeigen und dir, liebe Catrin, für die tolle Reihe!!
    Herbstliche Grüße
    Steffi

  12. So schön…gefällt mir wirklich sehr, diesen Schnitt werde ich mir merken 🙂
    Herzliche Grüße, Jaqueline

  13. Oh ja, die Wiksten Tova steht bei mir auch irgendwo auf der Liste, seit ich sie bei Sindy das erste Mal gesehen habe. Und die heutige finde ich auch wieder sehr gelungen! Ein wunderbares Stöffchen dafür!

  14. So schön. So schön. So schön. 🙂
    Und liebe Wiksten Tova, diesem Modell von Sindy bist du fällig.
    Vielen Dank fürs Zeigen.
    Liebe Grüße
    Frau Alberta

  15. Was Tessa die MaMina ist Sindy die Tova :-). Ob ich die Schöne an Dir mal live und in Farbe sehen kann beim nächsten Mal? Mit Fühltest wie letzte Woche…

    Die unerwartete Erfahrung mit den vermeintlich zu steifen, festen Stoffen habe ich ja auch gemacht. Mitunter können sie eben doch auch weich fließen und fühlen sich vor allem richtig gut an… Den Tuchtipp werde ich mal probieren, denn hier liegt ein neues Stöffchen in falschen Farben, welches so schön ist, mir aber gar nicht zu Gesicht steht. Vielleicht kann ich ja so mein Vorhaben retten. Liebsten Gruß, Marja

  16. Und noch ein schöner Schnitt… Die Belege als Kontrast gefallen mir auch sehr, und der Stoff ist wirklich hinreißend…

    Liebe Grüße!
    Mond

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s