:: stoffbüro ::

blog

Neue Stoffe, neue Pläne

2 Kommentare

Passend zum Japan-Sew-Along wurde das Shop-Sortiment um einige japanische Stoffe aufgestockt – dabei waren es nicht nur die aparten Kokka/Echino-Drucke, die mich reizten:

Kokka/EchinoBei diesen drei Stoffen handelt es sich um glatten, weichen, edlen Baumwoll-Satin: Perfekt für Blusen, Tuniken oder Kleider – und damit vielleicht für den geplanten Herbst/Winter-Sew-Along auf „Tanoshii“? Den Vogel-Print jedenfalls solltet Ihr Euch mal genauer ansehen – dort ist noch ein ausgefallenes Detail zu finden.

Aber: Nicht nur diese also, sondern auch – „Dobby“, ein Gewebe mit sehr besonderer Struktur.

"Dobby" aus Japan

Das gibt es nun zunächst in diesen drei Uni-Tönen im Shop. Geplant ist mehr, den der Stoff erhält durch die Webstruktur sowohl optisch als auch haptisch einen ganz besonderen Charakter.

Neben einer Neuauflage der Japan-Näh-Runde wird hier noch eifrig an einer kleinen spätsommerlichen oder frühherbstlichen Blogaktion gegrübelt – ich freue mich, wenn Ihr dran bleibt!

Advertisements

2 Kommentare zu “Neue Stoffe, neue Pläne

  1. Ach liebste Catrin, ich bin so froh, dass Du das stoffbüro eröffnet hast. Deine Stoffwahl ist eine wahre Augenweide und ich kann nur hoffen, dass der türkisfarbene Dobby noch wartet, bis meine Nähmaschine wieder steht und ich all meine angestauten Nähpläne umsetzen kann. Da passt er nämlich ganz genau dazu.

    Liebste Grüße
    Sindy

  2. Also ich würd ja gern mal etwas von den tollen Nani Iro Stoffen in einem deutschen Shop finden. Dann müsst ich nicht hier (https://www.etsy.com/shop/MissMatatabi) in Übersee bestellen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s