:: stoffbüro ::

blog

Alles grün

11 Kommentare

Eigentlich war das reiner Zufall, aber nachdem dann einige Frühjahrs- und Sommerklamöttchen fotofertig aufgestapelt waren, ließ es sich einfach nicht mehr wegleugnen: Alles grün!

Nein, nicht alles – aber die grünen Sommerstückchen möchte ich nun doch in einem Blogpost zusammenbringen. Die anderen – ein andermal.

"Toni"

(Stoffe: Stretch Frottee Pinguine, Bio Bündchen uni schwarz, Bio Jersey uni orange.)

Für die Frottee-Stoffe ist und bleibt für mich der Schnitt: Toni. Aus den Gänseblümchen war Pauli geworden – zu sehen >> hier <<; für die Pinguine durfte es wieder ein Hoodie sein – mit schwarzen Bündchen, und zum frischgrünen Frottee mit einem weiteren Farbtupfer in der Kapuze:

"Toni"Das dazugehörige Upcycling-Projekt fällt eher bescheiden aus, was Originalität und Anspruch angeht – klickt Euch doch mal zu Nina rüber, die heute mit ihrem Upcycling-Dienstag den Hundertsten feiert, und zu deren nie endender Upcycling-Energie ich mich mit dieser Hose gar nicht traue. Lieber schicke ich bescheidene, aber umso herzlichere Glückwünsche zum Jubiläum:

Alles grünWeil mir die letztjährige Knickerbocker (Modell 25, Ottobre 2/2013) von Schnitt und Passform so gut gefiel, habe ich sie verlängert und konnte die Teile – ganz knapp noch in Gr. 110 – aus einer abgelegten Erwachsenen-Jeans schneiden. Die wollte ich nämlich nicht einfach so drangeben, weil der Jeansstoff so ungewöhnlich weich ist.

Alles grünEine Schlupfhose mit Scheinschlitz; wieder habe ich den Bund mit Tunnelzug und Bändchen genäht.Alles grünDie Bündchen, die die Knickerbocker knapp unter dem Knie hat, sitzen bei der langen Hose also auf den Knöcheln. Die aufgesetzten Vordertaschen kamen, wie man noch sieht, aus dem Teil der Ursprungshose, wo zuvor die Gesäßtaschen saßen; und aus eben jenen Gesäßtaschen habe ich genau die wieder geschnitten, nur eben etwas kleiner:

Alles grünIch mag den sportlichen Look – und durch den weichen Denim ist die Hose richtig bequem und spiel- und tobetauglich.

Mädchenhaft kann das trotzdem sein, zum Beispiel mit einem schmalen Shirt mit Puffärmelchen:

"kleinFanö"

(Stoff: Bio Jersey Häschen grün, Bio Bündchen uni weiß.)

Was läge also näher als „kleinFanö“? Wie schon zur Gänseblümchen-Pauli, so also noch einmal hier, in schlichter Version.

"kleinFanö"Schließlich und endlich – zu den Frühlingshäschen im Blütenmeer eine saftiggrüne Sommerwiese:

Alles grün(Stoff: Bio Jersey Sommerwiese, Bio Bündchen uni grün.)

Der Schnitt ist das „Basic TEE“ von „Dana made it“; weil es mir etwas kurz erschien, ist es hier um einige Zentimeter verlängert und gibt also ein schlichtes Basic-Shirt in Gr. 110 ab.

Soweit, so grün. Habt Ihr Lieblingsfarben?

Advertisements

11 Kommentare zu “Alles grün

  1. Ich mag deine genähten Sachen so gerne!! Du hast mich u.a. animiert, bei Schnittchen Schnitte zu shoppen. 🙂 Das Shirt „sophie“ liegt bereit, ich bin sehr gespannt! Mit der Hose kannst du dich übrigens allemal zum Upcycling-Dienstag trauen! Die ist doch super geworden!!

    Lieber Gruß
    Steffi

  2. Hömma, Schätzeken, her mit der Hose! :-))
    Sei gedrückt von Nina, wie immer begeistert und auch noch grün-liebend.

  3. Liebe Catrin,
    alle soooo schön, besonders gut gefällt mir die alte-neue Jeans, klasse. Hier steht grün auch hoch im Kurs und die Häschen sind wirklich niedlich.
    Herzlichst,
    Tessa

  4. Oje Catrin, was tust du? Du darfst keine Bilderreihe zu Stoffen in meiner Lieblingsfarbe machen und dann auch noch Häschen einbauen. Dann bin ich verloren! Ich darf gar nicht genau hinschauen… Und nein, mir schwebt nicht schon ein Frottee Wagenanzug für den Bauchzwerg mit Pinguinen vor… Nein, nein, nein!
    Trotzdem liebe Grüße, 😉
    Maarika

  5. Hihi,
    witzig, dass du auch gerade eine Grün-Phase hast.
    Ich hab auch eine Krümel-In-Grün-Reihe gestartet, da es mir wie dir gegangen ist und ich auch wirklich zufällig viel in Grün genäht habe.
    Der Häschen-Stoff befindet sich auch in meinem Besitz, da werde ich mir mal was Erwachsentaugliches ausdenken müssen 🙂
    Die Pinguine sind schon für eine Jacke für den Krümel und den Bauchzwerg verplant!
    In die bin ich nämlich ganz schön verliebt. Der Hoodie gefällt mir aber auch sehr und das Hasenshirt sowieso.
    Juhu, noch mehr Grün *lach*
    LG Kerstin

  6. sag einmal! wie kannst du nur! immer und immer wieder so schöne sachen in den blog stellen 😀

  7. Ach, das Tshirt mit den Häschen ist ja so süß. Das hätte ich dem Stoff garnicht zugetraut. Ich bin verliebt. Die Hose finde ich auch supertoll. Besser geht Upcycling doch nicht! Bei dem Insektenstoff könnte ich mir auch gut den Fanö-Schnitt vorstellen. Schön frühlingsfrisch und schön schön ist Deine Kollektion.
    Liebe Grüße,
    Elke

  8. Alles schöne Sachen, auch wenn mich die Hose mit ihrer Perfektheit am meisten begeistert. Ich habe ja die Sommerstöffchen von Dir auch schon vernäht… muss nur noch mal ein Fotoshooting mit meinem kleinen Model anberaumen. Im Moment läuft sie mir immer davon und wenn sie mich mit der Kamera sieht, kommt sie auf mich zugerannt, bevor ich überhaupt den Auslöser drücken konnte. Sie will ja unbedingt das Bild sehen. 😉
    LG
    Kerstin

  9. Die Pinguine sind der Knaller.

  10. Die Pinguine sind ein Traum! Und ich muss immer wieder sagen, dass ich mich über genähte Beispiele für die Stoffe freue. So mancher Stoff erschließt sich mir erst darüber so wirklich. Tja und nun überlege ich wieder, ob die Pinguine nicht etwas für eine kleines Frotteekleid fürs Baby wären .. Sie ist eine wahre Wasserratte und schon bei der großen Schwester haben sich die Frotteekleider beim Schwimmbadbesuch bewährt.

    Angefixt würde ich sagen 😉

    Vielen Dank fürs Inspirieren und liebe Grüße!
    Sindy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s