:: stoffbüro ::

blog

Vogelschau – und Neuigkeiten!

22 Kommentare

Zum heutigen vorösterlichen RUMS zeige ich Euch – endlich! – jene „Sophie“, von der ich schon gelegentlich sprach: Zwar ist die Fotoecke noch immer nicht fertig (Details zum Lagerumzug >> hier <<), aber bis dahin möchte ich nicht warten, also tut’s die weiße Wand; und ich hänge meine Kranich-„Sophie“ an die Safari-Variante an, die Elke in der vergangenen Woche gezeigt hat.

Schnittchen, "Sophie"Silke von Schnittchen nennt dies ein „Shirt“ – ein Shirt aus Webstoff! Als bekennendem Webstoff-Fan kommt mir das mehr als entgegen, habe ich doch nun endlich einen Schnitt im Repertoire, mit dem sich schöne – vorzugsweise nicht zu schwere – Webware in ein schlichtes und alltagstaugliches Kleidungsstück verwandeln lässt, und dies innerhalb nur eines Nähabends: Ohne Knopfleiste, ohne Kragen – ein reines Schlupfteil mit großem, schön geformtem Halsausschnitt, das sich wie ein Shirt anziehen lässt und dennoch keinesfalls „sackig“ wirkt.

Schnittchen, "Sophie"(Stoff: Cloud9 :: „1000 Cranes“, Bio-Popeline, in frischem Mintgrün.)

Halsausschnitt und Saum werden ordentlich mit Belegen verstürzt, so dass sich eine glatte Kante ergibt. Der Saum ist leicht gerundet – vorne nach oben, hinten nach unten:

Schnittchen, "Sophie"

Die Ärmel werden glatt eingesetzt, und am Saum in ein Bündchen eingereiht – ein wenig verspielt darf es also durchaus sein, ohne dass es überladen wäre.

Schnittchen, "Sophie"

Und damit ich auch in Zukunft beim RUMS eine gute Figur machen kann, werden direkt Pläne für die nächsten Näh-Projekte geschmiedet – denn für mich, und für Euch, für alle selbernähenden Damen, gibt es nun im Shop: Die neue Damenkollektion von Nosh Organics!

Neue Stoffe!

Euch allen frohe Ostertage, viel Sonnenschein, ruhige Stunden und fröhliches Beisammensein mit Euren Lieben!

Advertisements

22 Kommentare zu “Vogelschau – und Neuigkeiten!

  1. Dein Shirt ist der Wahnsinn!!! Und wirkt übrigens wie eine sehr edle Bluse! 😉
    LG

  2. wunderwunderschön!
    ich bin ja auch fan von festen stoffen und stand schon manches mal vor diesem „schnittchen“, meine aber, dass diese ärmel- die ja viel von der ganzen wirkung ausmachen, für mich nicht gerade vorteilhaft sind. mal sehen, ich nähe es bestimmt doch auch noch 😉
    der stoff ist übrigens herrlich!
    danke und gruss*

  3. So schön!! Die würde ich Dir so ohne Änderungen abnehmen. Meine nächste Sophie wird fast die gleiche Farbe haben. Und hoffentlich auch so tolle Kräuselungen. Die Bluse sieht toll an Dir aus. Liebe Grüße, Elke

  4. Ein ganz toller Schnitt mit einem traumhaften Stoff! Sieht megaklasse aus!

    Liebe Grüße, Jessica

  5. Absolut genial! Ein Shirt aus Webware! *yeah* Meine Lösung war da Immer eine Tunika…..aber das sieht ja wohl mal so toll aus! Hammerstofff! Ich bin dann mal shoppen…..

    Liebe Grüsse
    Lina

  6. Endlich mal ein Schnitt für Webware, der schlicht und schön ist. Der Halsausschnitt sieht sehr schmeichelhaft aus! Die Ärmel sehen aus besonders aus. An die Tunikalänge kann ich mich noch nicht so recht gewöhnen, daher gefällt mir der gebogene Saum von Sophie auch gut. Ich gucke jetzt mal nach dem Schnitt und euren Stöffchen 😉
    Entspannte Ostern,
    Kathrin

  7. ist der schnitt anfängerInnentauglich?

    • Das würde ich schon sagen – das „Schwierigste“ wäre dann wohl das Einkräuseln der Ärmelsäume. Ich habe in manchen Details etwas aufwändiger genäht als in der Anleitung vorgesehen, aber das kann man sich als Nähanfänger ja sparen, und von außen sieht es immer noch gut aus 😉

  8. super schön! ich liebe diesen stoff. hab damals aber leider zu lange gezaudert und ihn nicht mehr kaufen können 😦

  9. Wow, wunderschön!!!! Ich hatte den Schnitt auch schon bei „Schnittchen “ für mich entdeckt und er wird auch umgesetzt, sobald ich die 12 Millionen anderen Projekte fertig habe 🙂
    Kann mir jemand nen Tag zwischen Sonntag und Montag schenken?:-))

    Liebe Grüße und Dir auch wunderschöne Ostertage!!
    Doro

  10. Ich glaube, der Schnitt wurde für Dich gemacht… du siehst einfach fantantastisch aus!
    Ich bin auch schon am Überlegen, ihn mir zuzulegen, nachdem ich bei Elke gesehen habe, dass er ihr auch so toll passt 🙂

    Liebe Grüße – Sandra.

  11. liebe catrin, wie schon in der mail geschrieben: ich finde deine sophie ganz klasse! danke fürs nähen, fotografieren und einstellen! bis bald, lieben gruß, silke

  12. Das sieht sehr, sehr chic aus. Mir gefällt am Schnitt besonders, dass das Shirt vorne kürzer ist als hinten.
    Liebe Grüße
    Kerstin

  13. Schaut toll aus….und steht dir super. LG Mone

  14. Meine Güte wie schön! Für den Sommer sicherlich richtig angenehm und es muss nicht immer der labbrige Jersey sein. Wow, ist was für mich so ohne Schnickschnack und RV! 😉 Liebste Sternbiengrüße

  15. Oh, wie schön!
    Ich hatte nach deinem Schnittmuster-Post schon mal nach dem „Shirt“ geschaut …
    Und in deiner Umsetzung sieht es wirklich grandios aus! :.)

  16. Wie schön. Stoff und Schnitt!
    Und die beiden passen wunderbar zusammen 🙂
    Liebe Grüße und schöne Ostern,
    Frau Alberta

  17. Liebe Catrin,
    ein toller Schnitt und der Stoff, super! Gefällt mir sehr, sehr gut!
    Die neuen Stoffe sind auch wirklich sehr schön, die könnte ich mir gut in Kombi mit Jeans vorstellen.
    Herzlichst,
    Tessa

  18. Sehr tolles Blusenshirt! Vor allem der Stoff gefällt mir, der ist ein wenig ausgefallen.
    lg
    lucy

  19. Ich glaube die Fotos können das gar nicht so recht zeigen, aber so richtig in echt sieht das Shirt noch viel schicker aus. Zumindest ist mir das bei der Variante in Berlin so gegangen. Auch sehr akurat gearbeitet, wie immer. 🙂
    Na und feine neue Stoffe.
    LG
    Kerstin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s