:: stoffbüro ::

blog

Alles neu

2 Kommentare

Vollkommen überwältigt war ich von dem Feedback zu meinem Vögelchen-Tank-Top am vergangenen RUMS-Donnerstag – herzlichen Dank für Eure vielen Kommentare!

In den letzten Tagen nun stand die Nähmaschine wieder still – was immer ein gutes Zeichen für all diejenigen ist, die auf Neuigkeiten im Shop warten.

Nachdem ich in den vergangenen Wochen im Austausch mit und beim Lesen der Blogs insbesondere von Theresa, Elke und Leene immer wieder mit den verschiedensten Gedanken zum Selbernähen der eigenen, „erwachsenen“ Garderobe in Berührung kommen durfte, freut es mich ganz besonders, Euch eine neue Shop-Kategorie vorstellen zu dürfen! Neben der stetig wachsenden Kategorie „Bio Popeline“ gibt es nun eine weitere Rubrik für genuine Bekleidungsstoffe: „Leinen“ heißt sie, und Ihr findet dort eine Auswahl an Baumwoll-Leinen-Mischstoffen, in stilvollen wie schlichten Mustern und als Unis.

Alles neu!

Bestens geeignet für Röcke, Kleider, Hosen – oder was fällt Euch ein?

Neuzugänge gibt es auch bei den amerikanischen Designerstoffen – klickt Euch doch mal durch:

Alles neu!

Und schließlich drei fröhliche Bio-Jerseys mit sommerlichen Motiven:

Alles neu!

Viel Spaß beim Stöbern!

Advertisements

2 Kommentare zu “Alles neu

  1. Liebe Catrin,

    das ist klasse! Da ich an Weihnachten zum ersten Mal selbstgenähte Kleidung trug und in diesem Jahr gerne anfangen würde mit einer Grundgarderobe für mich, kommen Deine „Erwachsenenstoffe“ mir gerade recht.
    Ich seh gleich mal nach;-)
    Schöne Woche wünscht Dir
    Michelle

  2. bist du wahnsinnig????? 🙂 🙂 ich brauch eine dritt-job!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s