:: stoffbüro ::

blog

Zweimal Bethioua, „one way“

6 Kommentare

Bethioua Blog Tour

Heute erreicht Pulsinchens „Bethioua Blog Tour“-Zug das :: stoffbüro ::, ich steige ein und möchte nicht mehr zurückfahren. Schon Elkes „Mechelen“-Schnitt hatte es mir angetan, meine Scooter-Variante trage ich regelmäßig. Und nun? Nun hat Elke nachgelegt: „Bethioua“ ist da, und ich durfte wieder beim Probenähen dabei sein.

"Bethioua"

Von vorne ein Raglan-Pulli mit leicht fledermausig geschnittenen Ärmeln und aufgesetzter Bauchtasche…

"Bethioua"Die raffinierte Nahtführung zeigt sich in der Rückenansicht:

"Bethioua"Eine Rückenpasse direkt aus den Raglanärmeln mit Naht in der rückwärtigen Mitte – schlicht und effektvoll. Von Elkes Beispielen habe ich mich überzeugen lassen, es mit außenliegenden Nähten zu versuchen; auch die Säume sind nicht umgeschlagen, sondern nur mit der Overlock versäubert:

"Bethioua"

Damit die Vorderseite einen Blickfang im selben Kontrast erhält, entstand diese simple geometrische Applikation:

"Bethioua"Und schließlich wollte ich es mir nicht nehmen lassen – bei allem Offen- und Außenliegenden – den rückwärtigen Halsausschnitt einzufassen:

"Bethioua"Der etwas höhere Kragen ist übrigens dem Wetter am Entstehungstag geschuldet – ein schmuddeliger Herbstwindregen: Da musste ich mich spontan umentscheiden vom schmalen Bündchen zum Schalersatz.

(Die Stoffe stammen, selbstredend, aus dem Shop: Uni Jersey mittelblau in Kombination mit Uni Jersey sonnengelb.)

Für mich persönlich sind Elkes Schnitte eine echte Entdeckung – „Bethioua“ ein kleines Designerstück. Umso schöner, dass es diesen Schnitt auch in einer Mini-Version gibt – die könnt Ihr (gratis!) auf Elkes Schnittmuster-Seite >> hier << bekommen (Größen 86 und 92). Und also entstand, aus Ballon-Interlock und schwarzem Uni-Jersey, auch noch eine zweite – eine kleine Bethioua-Version:

"Bethioua"Und auch hier gefällt mir der gerundete Saum besonders gut.

"Bethioua"

Was sagt Ihr zu „Bethioua“? Habt Ihr Lust bekommen, selbst ein solches Shirt zu nähen? Dann seht Euch doch auch noch die weiteren heutigen Haltestellen an: Bei Nadine, und bei Ingrid. Alle Links und Probenäherinnen aus der vergangenen Woche findet Ihr bei Elke selbst – dort erfahrt Ihr auch, wie und wann Ihr an diesen Schnitt kommen könnt!

Advertisements

6 Kommentare zu “Zweimal Bethioua, „one way“

  1. Liebe Catrin,
    wie gut, dass das Wetter am Entstehungstag so schlecht war. Sonst wären wir ja garnicht in den Genuss dieser Schalkragen-Variante gekommen. Ich muss mir zu meiner Herz-Bethioua jetzt immer einen Schal suchen, weil es mir sonst am Hals zu kalt wird. Aber es gibt Schlimmeres 😉 Deine Shirts sehen genial aus und ich freue mich sehr, dass Du auf den Bethioua Blogtour-Zug aufgesprungen bist.
    Ganz liebe Grüße,
    Elke

  2. Wunderschön deine beiden Shirts, die Stoffe sind ein Traum, und die Details mit gelb hast du wunderbar gewählt!!! Hach, und der Schalkragen…. eine prima Idee bei dem Shirt!! Nach der ganzen Tour ist man ganz unschlüssig, was von all den gesehenen Beispielen einem am Besten gefällt und man „nachnähen“ möchte!!! 🙂
    Liebe Grüße
    Veronika

  3. Toll! jetzt habe ich alle Bethiouas gesehen, jedes Stück schöner als das andere!!
    Deine Version mit Kragen ist auch toll!!
    Liebe Grüße aus Spanien, also!!
    Ingrid

  4. Das ist ja ein cooles Teil! Diese blau-gelb-Kombi ist ja der Hammer. Würde ich sofort anziehen. Und vor allem mit dem schönen Kragen gegen die lausige Kälte. Einfach toll!
    Liebe Grüße
    Steffi (auch mit Kragen)

  5. Zwei ganz wunderbare Shirts zeigst Du da. Die Idee mit dem Bündchen unten am Kindershirt… hach, ich könnte sofort die Maschine anschmeißen und noch ein Shirt nähen und das mit dem Bündchen unten umsetzen. Die Stoffwahl finde ich auch klasse und immer wieder traue ich mich trotzdem nicht an so dunkle Kombinationen für so Kleine.
    Danke für die Inspiration.
    LG
    Kerstin

  6. So schön, deine Variante ist einfach ein Traum :)) Das Shirt passt dir super und die kleine Details machen es zum echten Hingucker! Es gefällt mir sehhhhhr!
    Liebe Grüsse, nathalie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s