:: stoffbüro ::

blog

Schick – Zwei Nummern größer

4 Kommentare

Wie versprochen, kann ich Euch heute endlich wieder etwas Genähtes zeigen – wie versprochen: die Neuauflage der Schick-Reihe aus dem vorigen Jahr (zu finden hier, hier und hier). Auch diesmal war die Jungs-Version wieder zuerst dran:

Schick - Zwei Nummern größer

Ein Hemdchen mit Pololeiste und Stehkragen – aus den Basic-Pünktchen auf Taupe, mit Baumwoll-Uni türkis, die Stoffe gibt’s im Shop. Dazu eine schlichte Hose aus grau-braunem Twill.

Schick - Zwei Nummern größerDer ursprüngliche Schnitt stammt wieder aus dem letztjährigen Urlaubsmitbringsel – der spanischen Nähzeitschrift Espejito Espejito („Spieglein, Spieglein“), die auf den ersten Blick als eine Mischung aus altbacken und skurril daherkommt, sich auf den zweiten und jeden weiteren Blick aber festsetzt als wahre Fundgrube an sehr klassischen Schnitten auch in kleineren Größen – wie sie sonst doch mühsam zu finden sind. Nun also nicht in Gr. 68/74, sondern ca. 80/86; nach genauem Messen und Abwägen eine guter Durchschnitt aus den Schnittmuster-Größen 1, 2 und 3 Jahre. Die Pololeiste – entstand nicht nach der Original-Anleitung, die sich auf ein lapidares „nun setzen wir die Knopfleiste an“ beschränkte. Ich nahm eines meiner aufschlussreich illustrierten japanischen Nähbücher zu Hilfe, so dass dieses Hemd nun versehentlich damenhaft geknöpft daherkommt. Man kann nicht an alles denken.

Schick - Zwei Nummern größer

Das Stehkrägelchen ist ordentlich genäht, aber eher per Rateverfahren angesetzt und deshalb an heiklen Stellen mit Handstichen unterstützt. Mir hat es die Kellerfalte angetan:

Schick - Zwei Nummern größer

… die klassischen Manschetten:

Schick - Zwei Nummern größer… und schließlich die beiden Fältchen unterhalb der rückwärtigen Passe:

Schick - Zwei Nummern größerDie dazugehörige Hose stammt aus der Ottobre 6/2012 (Modell 5). Ein echtes Allround-Modell, das sich in dieser schickeren Variante ebenso gut machen kann wie in sportlicher Version, mit kontrastfarbenen Ziernähten.

Kniefalten, aufgesetzte Taschen, Scheinschlitz:

Schick - Zwei Nummern größerHinten mit Sattel, aufgesetzten Potaschen – und als Schlupfhose mit Gummizug einfach an-, aus-, umzuziehen:

Schick - Zwei Nummern größerBei der Länge allerdings habe ich mich vertan; die Zuwachs-Reserve war unversehens dahin, wohl aufgrund eines neuerlichen Denkfehlers. Also wurde der Hosensaum mit Schrägband nach innen verstürzt, was sich hochgekrempelt toll macht, und also auch während des Wachsens nicht allzu sehr nach Provisorium aussieht:

Schick - Zwei Nummern größerMein neues Lieblingsmodell, mit toller Passform – und weil hier dringend neue Hosen gebraucht würden, läge immerhin ein geeigneter Schnitt bereit. Würden, läge. Auf dem Nähtisch liegt u.a. Material für mein eigenes Kleid für denselben Anlass. Da müssen die neuen Hosen wohl warten.

Advertisements

4 Kommentare zu “Schick – Zwei Nummern größer

  1. Heieiei. Perfekt, trotz Denkfehler. Die Hose habe ich neulich auch genäht, aus Jeans. Traumteil, ich stimme dir zu. Aber besonders schön in diesem Stoff (Twill?) und mit den zum Oben passenden Pünktchen. Red dem Kerl mal ins Gewissen, dass er sie pfleglich behandelt und meiner erben kann. 😉

  2. Eine super Kombi, da wird der kleine auf der Hochzeit alle verzaubern. Und deine „Denkfehler“ fallen nicht auf.
    Lg Kerstin

  3. voll schön! welche nähmaschine verwendest du?

  4. Was für eine schicke Kombi, auch wenn ich bei dem Hemd wegen der Kellerfalte doch einen Moment dachte, es wäre für Deine Große. Die Hose finde ich genial und die Nähte so perfekt… da schäme ich mich ja, mancher Nähte bei mir.
    Bei uns steht auch eine goldene Hochzeit an und ich habe noch nicht mal einen Schnitt gefunden, den ich für die Kleine umsetzten will. Mal sehen.
    LG
    Kerstin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s