:: stoffbüro ::

blog

Im Flow

6 Kommentare

Nach der Sommershirt-Serienproduktion habe ich mich an die Strand-Hoodies gemacht: teils annähernd, teils abschließend.

Diesmal entstanden drei Stücke in einem Rutsch, nach zwei verschiedenen Schnitten – zuerst war ein Toni von schnittreif dran, aus dem sommerlichen Gänseblümchen-Frottee:

Im Flow

Der Schnitt ist schlicht und klassisch, für Jungs ebenso geeignet wie für Mädchen – genau das, was ich suchte. Für diese Runde habe ich anstelle des nach hinten verlängerten Saums ein Bündchen angesetzt, außerdem Taschen hinzugefügt, die – innen gelb, mit weißem Rand – das Blümchenmotiv aufnehmen:

Im Flow

Für einen weiteren Frottee-Hoodie (es sollen die Autos sein) musste zuerst eine Pängsche Ronia à la :: stoffbüro ::, nämlich mit Kapuze, zum Test genäht werden. Entstanden ist also ein Kapuzenshirt:Im Flow

Die Kapuze fügt sich gut an den Halsausschnitt, einer Frottee-Version steht also nichts im Wege – außer der Mangel an Zeit…

Der Lagenlook verdankt sich Stoffknappheit; die Ärmel sind gearbeitet nach Version drei für Lagenshirts:

Im Flow

Schließlich und endlich wurde in diesem Rutsch ein Geschenk produziert, das lange schon auf der Vorhabens-Liste stand: Etwas Selbstgenähtes für ein Kind im Freundeskreis, einfach nur – etwas Selbstgenähtes. Und als die Mutter jenes Kindes schwärmte von einem Raglan-Kapuzenshirt, das dem Jungen so gut stünde, kam dieses Projekt mit in die „Toni„-Runde:

Im Flow

Den Blick in den Halsausschnitt…

Im Flow

… vergesst Ihr bitte umgehend wieder. Ups…

6 Kommentare zu “Im Flow

  1. Das Gänseblümchen-Shirt ist ja allerliebst!
    Tolle Sachen nähst Du!
    Liebe Grüße
    Petra

  2. Oh, sind die schön geworden! Das muss ich unbedingt auch mal bei Dir shoppen… Die Wunschliste wird immer länger 🙂
    Lg
    Johy

  3. Einfach toll – jedes Shirt für sich genommen so schön! Dann mal weiter mit dem „Flow“, damit Du uns ganz bald wieder so hübsche Sachen präsentieren kannst.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    Anne

  4. Ich habe eine Gänseblümchen Amelie genäht und die Kleine hat sie letzten zwei Tage getragen… einfach süß. Die kurze Hose habe ich ihr noch nicht anziehen können, da warte ich noch auf Tragebilder. 😉
    LG
    Kerstin

  5. Liebe Catrin,
    JETZT erst verstehe ich den Hinweis mit dem Halsausschnitt;-)
    Macht nichts, vielleicht gibt es ja Wale, die das Rückenschwimmen beherrschen!
    Nichtsdestotrotz sieht alles wieder einmal sehr gut aus und ich möchte immer dringender ein japanisches Nähbuch kaufen.
    Herzliche Grüße,
    Michelle

  6. Der Gänseblümchenpulli ist ja umwerfend! Der Stoff, die Innentaschen, das Futter – einfach perfekt. Ich bin ganz hin und weg!

    Liebe Grüße,
    Mond

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s