:: stoffbüro ::

blog

Liebe Anne…

11 Kommentare

… Jetzt bitte wegsehen.

Sonst sei es, schriebst Du im Kommentarfeld zum Fuchs-Shirt, um Dich geschehen.

Alle anderen – Augen auf für ein Frühlingsoutfit:

Äpfel & Füchse

Aus dem braunen Apfel-Nicki ist ein Mini-JaWePu-Jäckchen mit Kapuze entstanden:

Äpfel & Füchse

Die Kapuze ist gefüttert mit dem orange-roten Ringeljersey, der bereits für die Ärmel des besagten Fuchs-Shirts herhalten musste; die Einfassung der Kragennaht mit Bündchen – alles gearbeitet nach Rosis kluger Anleitung, die ich >> hier << schon gelobt habe:

Äpfel & Füchse

Beim Rückenteil habe ich auf die Teilungsnähte verzichtet, um das Muster ganz bei sich zu lassen:

Äpfel & Füchse

Der Apfel-Nicki ist aus 100% Bio-Baumwolle, kuschelweich, zartbitter-schokobraun: Wunderbar geeignet für ein vielseitig passendes Frühlingsjäckchen und den sprichwörtlichen „lauen Sommerabend“, nach dem wir uns alle sehnen. Die Jacke ist nur in der Kapuze gefüttert, so dass sie hoffentlich bis in den Herbst hinein als Universaljöppchen tragbar bleibt.

Dazu, im :: stoffbüro :: unumgänglich: Eine Nichts-Halbes-nichts-Ganzes-Mütze mit passendem Dreieckstuch.

Äpfel & Füchse

Für die Bänder habe ich wieder rote Schnürsenkel verwendet; auf jedem der vier Segmente der Mütze lacht ein Fuchs:

Äpfel & Füchse

Und zu guter Letzt noch die obligatorische Draufsicht auf’s Mützchen:

Äpfel & Füchse

Den Fuchs-Jersey findet Ihr, mitsamt dem Apfel-Nicki, im Shop.

Das nächste Projekt wird umfassender: Eine Windjacke. Ich melde mich also für ein Weilchen ab…

Advertisements

11 Kommentare zu “Liebe Anne…

  1. Die Jacke ist traumhaft schön! Das hast Du echt gut hinbekommen!

    lg

    Schnabelina

  2. Liebe Catrin! Die Jacke ist wundervoll großartig genial! Sehr, sehr gelungen!
    Ich versinke gerade ein bisschen im Chaos: Geburtstag, Schneefall, Kinderarzt…. aber BALD hab ich auch was zum Zeigen! 🙂
    LG, Steffi

  3. Liebe Catrin….

    Du weißt doch: Wegsehen funktioniert nicht, wenn man stoffsüchtig ist und dann auch noch stoffverliebt, so wie ich in diesen traumhaften Fuchsstoff! *schmelz* Hach, und dann noch diese Wahnsinnsanregungen, die ich hier im Blog erhalte….

    Ja, und jetzt hast Du mich: Ich möchte bitte SOFORT, GANZ, GANZ DRINGEND (!!!!) einen halben Meter Füchse. So! Ich bin dann mal weg. Ich muss eine Bestellung aufgeben.

    Liebste Grüße aus dem Schmuddelwetterland

    Anne

  4. Liebe Catrin,
    die Jacke ist toooll!!! Gerade habe ich Fleece für die Übergangsjacke vom Kurzen zugeschnitten, leider kein Vergleich zu deinem schönen Nickistoff, seufz!
    Vielen Dank auch für den Link mit der Anleitung zum Jackennähen, werd ich bei meinem anstehenden Projekt sehr genau lesen!
    LG Christina

  5. Herzallerliebt! Sooo zuckersüß! :.)

  6. Das sind ganz entzückende Sachen, und die Stoffe gefallen mir auch sehr… seufz 🙂

  7. Hallo,.. wunderschöne Sachen hast du genäht. Habe auch deinen Job bei Dawanda entdeckt und habe festegestellt das du hier quasi um die Ecke wohnst.
    Liebe Grüße FadenFräulein

  8. Liebe Catrin, ich liebe diese Apfeljoppe. Ohne Worte.
    Drück Dich, Nina

  9. Jacke wie Mütze sind toll geworden, nicht zuletzt wegen dem süßen Stoff. Wieder eine Versuchung mehr meinen selbstauferlegten Stoff-Shop-Stop zu durchbrechen. 😉 Naja, ich bleib noch eine Weile tapfer…
    LG
    Kerstin

  10. Hallo , mir gefällt besonders gut die Mütze mit den Füchsen und die Jacke JaWePu Hätte gern die beiden Schnittmuster . Liebe Grüße A. Buechle . Finde eure Seiten super toll.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s