:: stoffbüro ::

blog

Zwischen-Zeitliches

11 Kommentare

Ein kleiner Schreck: Wie lange liegt mein letzter Post bereits zurück?

Es ist ein wenig Ruhe eingekehrt im :: stoffbüro ::, und ich frage mich, woran das eigentlich liegt. Immerhin gilt es momentan auch keine Lücken in Kleiderschränken zu schließen; meine eigene Garderobe gehe ich ohne Zeitdruck und mit reichlich Überlegungen und Abwägungen an; die Kinder sind für die aktuelle Jahreszeit umfassend eingekleidet, und für die Arbeit an der Frühjahrsausstattung ist es mir noch etwas früh. Vielleicht also zwischendurch, um Platz für neue Stoffanschaffungen zu machen – etwas Ganzjahrestaugliches?

Zwischen-Zeitliches Und zudem – für Mädchen wie Jungen geeignet?

Zwischen-ZeitlichesEine Weste nach Schnabelinas JaWePu-Schnitt, nicht komplett, sondern nur in der Kapuze gefüttert.

Zwischen-ZeitlichesZugegeben: Das Gelb ist… Ja. Aber es gefällt. Wir haben’s schonmal gerne kräftig.

Um den Warnwesten-Charakter etwas zu brechen, habe ich türkises Garn für die Overlocknähte und zum Absteppen verwendet; die Sterne sind mit weißem Garn appliziert, passend zum weißen Reißverschluss.

Zwischen-ZeitlichesRundum gelungen, ich bin hochzufrieden: Und das soll kein Eigenlob sein. Das Nähen war eine wahre, bisweilen intellektuelle Freude an der bis in die Details durchdachten Anleitung. Vor soviel Professionalität, Hartnäckigkeit und Einfallsreichtum kann ich mich nur verneigen – und das Ganze auch noch als Free-Book: Hut ab!

Zwischen-ZeitlichesDie Naht zwischen Kapuze und Rumpf wird zum Beispiel mit einem Bündchenstreifen versäubert, und dieser dann auch noch mit dem Reißverschluss verstürzt, so dass das Bild mit Kauf-Klamotten mehr als bloß mithalten kann.

Zwischen-ZeitlichesSo tut es mir nun, wo auch das Mini-JaWePu verfügbar ist, beinahe leid, dass wir eine große Kleiderspende mit unzähligen Übergangs- und Sommerjäckchen erhalten haben: Zu gerne hätte ich eines nach diesem Schnitt genäht, jedoch nicht als das fünfte oder sechste in der Kommode. Oder, vielleicht, doch?

Advertisements

11 Kommentare zu “Zwischen-Zeitliches

  1. Wirklich hammerschön geworden! So genau genäht! Ich freu mich sehr, dass Dir mein Ebook so gefällt!

    lg

    Schnabelina

  2. Hübsch geworden, tolle Farben!

    Ich denke auch mal noch drüber nach, ob der junge Mann auch bejackt wird. Wäre ja quasi eine Schande, den Schnitt nicht zu nähen.

  3. Oh, jetzt weiß ich was du in deiner Mail meintest – die ist ja der Wahnsinn!!! Sehr schön. Vielleicht sollte ich mich auch mal ranwagen? Aber hier liegt noch soviel rum – im wahrsten Sinne. Denn ich hab zwar das Arbeitszimmer ausgeräumt, neue Möbel reingestellt… leider verszögert sich das einräumen erheblich… chaos…
    Aber das gute Stück steht dann mal auf meiner Liste…

    Alles Liebe
    Die Pitti

  4. Wahnsinnig genau und schön genäht! Da darfst du dir echt an die Schulter klopfen 😉
    LG
    Vanessa

  5. Die ist dir mehr als gelungen. Die ist einfach perfekt. Sowohl vom nähen – aber so genau möchte ich das auch mal können – bis hin zur Stoff und Applikationsauswahl.
    Ja Ja, hier überlege ich auch immer wieder, wie ich dem Fräuleinh was nähen kann, dass dann auch noch für den Herrn tragbar ist.
    Ich habe heute wieder mal Softschell ergattern können und gleich an diesen Schnitt gedacht. Ich werde wohl auch eine Weste machen.
    Und geliehene Klamotten sind doch nicht wirklich ein Hinderniss, trotzdem was zu nähen, oder 😉
    Mir geht es mit dem Herrn M. nicht viel anders wie dir, und dann zieht er es auch noch vor, nur ganz wenig Schlaf zu brauchen…. Die Kinder nehmen einfach keine Rücksicht auf uns 😉
    lg dodo

  6. Liebe Catrin, ich bewundere jedesmal Deine Nähkünste. Du arbeitest so sauber und genau. Wow! Und dann all die kleinen Details und die zueinander pasenden Farben. Perfekt! Normalerweise mag ich es nicht, wenn etwas wie gekauft aussieht. Aber das liegt daran, dass ich es selbst wohl nie hinbekommen würde und am Ende immer mindestens eine kleine Macke bleibt .. Bei Dir bewundere ich immer genau das: Es sieht aus wie gekauft und das ist unglaublich!

    In diesen Sachen bist Du wirklich mein absolutes Vorbild!

    Viele Grüße an den kleinen Mann, ich finde es nicht fair, dass seine Mama wegen ihm keine langen Mails mehr schreiben kann! Aber ich weiß ja, wie das ist (mit fast 4jährigen ist das nicht besser) und freue mich, wenn es mal wieder passt.

    Alles Liebe und eine schöne Zeit!
    Sindy

  7. Danke auch für die Inspiration. Ich wollte dem kleinen Bauchturner noch eine Sweatjacke nähen. Jetzt hab ich einen Schnitt und dazu noch kostenlos. Wahnsinn, was Schnabelina da so auf die Beine stellt. Zwar wird meine Version etwas einfarbiger, aber der Schnitt bleibt ja trotzdem derselbe ..

  8. Sooo schön, ich bin echt ganz hingerissen! Und mache eifrig Nähpläne…. Den Schnitt hatte ich zwar schon vorher gesehen, aber Deine Weste hat mich jetzt irgendwie überzeugt… also mal schaun, wie und wo das in meine Näh-und Zeitpläne hineinpasst 🙂
    Alles Liebe,
    Steffi

  9. So geht es mir!

    Seit unserem Umzug ist das kleine Madamchen wieder zu Hause und wird von mir betreut. An Ruhe ist nicht zu denken und die meisten Arbeiten werden in die Abendstunden verlegt – wenn dann überhaupt noch Energie bleibt!

    Das Jäckchen ist jedenfalls toll geworden. Wieder so ein schöner Schnitt und v.a. so tolle Stoffe. Das schreit nach Frühling!!!

    Liebste Grüße, Anne

  10. Abends nähen. Da sagst du was. Das mache ich auch seit geraumer Zeit so. Und komme zu nix. Vor allem, wenn ich abends lieber kommentiere und neue Inspirationen hole ;.)

    Wir brauchen einfach ein paar einfache Projekte. Die auch mit anwesendem Kind funktionieren. Mal sehen, ob die Kostümpläne für meine Maus sich so bis Karneval umsetzen lassen :.D

    Derweil plane ich zwar meine eigene Garderobe, weiß aber um die Unmöglichkeit, das alles nähen zu können. Deshalb werde ich wohl kaufen. Gut geplant. Und ein paar schöne Einzelstücke nähen.

    Dein Jäckchen ist ganz besonders toll geworden! Der Schnitt ist ja wirklich zauberhaft … aber Jäckchen haben wir (zum Glück) gerade genug ;.)

    Liebe Grüße!

  11. Ich kann mich nur anschliessen:
    Unheimlich toll. Wahnsinnig sauber gearbeitet, tollstens zusammengestellt.
    Ich habe das eBook schon gedruckt hier rumliegen, habe jetzt aber gerade dreimal eine Jacke aus nem anderen Schnitt genäht. Muss aber dieses unbedingt auch mal machen!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s