:: stoffbüro ::

blog

Partnerlook / Probenähen / Frau Antje

7 Kommentare

Mit der Babydecke aus Hamburger Liebes Dutch-Love-Serie kam Frau Antje angereist, die fortan mit dem kleinen Mädchen im Tulpenmeer baden kann:

Partnerlook / Probenähen / Frau Antje

Als Nina mich bat, ihre Anleitung für ein Schnuffelpüppchen probenzunähen, fühlte ich mich zunächst geehrt. Dann verlegen. Und dann kam der Tatendrang. Aus den Stoffresten der Babydecke entstand also dieses erste Püppi aus meiner Werkstatt, als Dreingabe zum Knuddeln, Besabbern und Befummeln:

Partnerlook / Probenähen / Frau Antje

Ninas Anleitung lässt mich sprachlos – in bestens durchdachten, übersichtlich strukturierten und hilfreich bebilderten Schritten führte sie mich zu Frau Antje. Tatsächlich hatte ich Bedenken, ob es mir wirklich gelingen würde, ein solches Püppchen herzustellen. Ich bin weder die begnadedste Bastlerin noch die begabteste Handnäherin und Gesicht-Stickerin. Umso mehr spricht für Ninas Anleitung: Es hat enormen Spaß gemacht, mir selbst dabei zuzusehen, wie unter meinen Händen dieses Köpfchen entsteht, wie es gedeiht und sogar irgendwie hübsch wird, obwohl man da gar nicht punkten kann mit Pingeligkeit und Können an der Nähmaschine. Und auf einmal liegt da so ein Persönchen und grinst einen an, kahlköpfig und mit faltigem Hals.

Partnerlook / Probenähen / Frau AntjeSchnell ein Mützchen auf den Kopf und ein Tuch um den Hals! Die Machart der Puppe ist sehr professionell, von der Herstellung des Kopfes über die Anbringung des Körpers bis hin zu den letzten Stichen, mit denen tatsächlich alles verdeckt wird, was verdeckt werden muss.

Und das Beste daran: Ab heute gibt es Ninas Anleitung für ein Schnuffelpüppchen als Freebook bei Farbenmix!

Rasch also dorthin – und sei es nur wegen Formulierungen wie dieser (Nina, ich erlaube mir das Zitat): „auch bei grobem Liebhaben durch kleine Menschen“.

Oder holt Euch weitere Inspiration: Bei Kleine-Paulinas, arbustini, bei aprilkind und glasklarundkunterbunt. Das tue ich jetzt – für die weiteren Schnuffelpüppis, die kommen werden.

Advertisements

7 Kommentare zu “Partnerlook / Probenähen / Frau Antje

  1. …waaah, deine hat ja sogar kleine „Befummel-Schläufchen“, supertolle Idee!Liebe Grüße an Frau Antje und dich,Petra

  2. Liebe Catrin,
    ehrlich gesagt kann ich (heute) so viel Freundlichkeit und so einen schönen Beitrag plus das zauberhafte Püppchen weder emotional noch verbal wechseln. Ein dickes, herzliches Dankeschön für Deine Mühe, Zeit und Unterstützung.
    Sei feste gedrückt von Nina, die ganz gerührt ist.

  3. Toll, süß, schön!! 🙂 Bin ganz begeistert von den vielen tollen Designbeispielen, die ihr da gezaubert habt! Jetzt heißt es nur noch warten und downloaden. 🙂 Sehr schöne Idee übrigens, Frau Antje passend zur Krabbeldecke zu nähen, das werd‘ ich mir glaub‘ abgucken; hier steht nämlich noch ein Projekt an.

    LG, Steffi

  4. Oooooh, wie süß! Ich möchte auch so ein Püppchen! Sofort!!!

    Liebste Grüße, Anne

  5. Die Püppchen sind wundervoll! Ich überlege, ob das nicht auch jetzt noch was für das kleine große Mädchen wäre!? Deines hat zwar nicht ganz so meinen Farbgeschmack, aber die Details sind wir immer Zucker!

    Definitiv eine gute Wahl von Nina, Dich Probe nähen zu lassen 🙂

    Liebe Grüße, Sindy

  6. Wunderhübsch das Püppchen im Partnerlook mit den Grabbelschläufchen.
    Und so ein zauberhaftes Lächeln macht doch direkt gute Laune. :o)

    Sonnige Grüße,
    Sandra

  7. Ich stehe ja total auf dieses Kuschel-Baumwoll-Fleece. Dein Püppchen ist zauberhaft geworden (übrigens auch die Decke, die du erwähnt hast)!
    Sei lieb gegrüßt und hab eine tolle Adventszeit,
    Steffi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s