:: stoffbüro ::

blog

Nikolausstrumpf: Selbstnähen oder gewinnen?

17 Kommentare

Hier gab es im November 2012 eine Anleitung für einen „Christmas Stocking“ zum Selbstnähen. Der damals entstandene Strumpf wurde getestet, und als verbesserungsbedürftig eingestuft. Die neue, überarbeitete Anleitung findet Ihr >> hier <<. Viel Freude beim Nähen!

Advertisements

17 Kommentare zu “Nikolausstrumpf: Selbstnähen oder gewinnen?

  1. Oh super, den könnte ich gut gebrauchen!

  2. Da versuche ich mein Glück und werd mir sicherheitshalber schon mal die Anleitung und den Schnitt anschauen, immerhin brauche ich mehr als 1 Socken
    lieber Gruß
    dodo

  3. Da bin ich gern dabei! 🙂 Liegt das an mir und WordPress oder ist der Link zur Anleitung kaputt? Ich hoffe mal, dass dich dieses Jahr keine Erzieherin schräg anguckt, als würde in so eine schöne selbst gestrickte Socke nicht das gleiche reinpassen, wie in eine (im Zweifel teuer gekaufte) genähte??!

    Liebe Grüße,
    Steffi

  4. Huch, so tolle Socken gibt es bei euch im Kindergarten?? Bei uns dürfen nur einfache Socken in Kindergröße abgegeben werden 🙂
    Aber über so ein tolles selbstgenähtes Sockenkunststück für zu Hause würde ich mich seeehr freuen 🙂
    LG Christina

  5. Wie schön !
    Da es für meine Kinder einer zu wenig wäre, hüpfe ich für meine kleine Schwester in den Topf.
    Danke auch für die Anleitung.

  6. Sehr schön – wir sind schon voll ausgestattet, daher möchte ich anderen hier den Vortritt lassen. Ich möchte nur meinen Senf dazugeben und ein wenig Lob rüberschicken…. Schön isser. komme auch langsam in Weihnachtsstimmung. ich liebe Weihnachten… die ersten Lieder sind gesungen, die Geschenkelisten gemacht… nun angefangen trifft es eher… und heuer spontan bei Ikea den Weihnachtsmarkt beäugt… und nur eine Kleinigkeit mitgenommen. Aber immerhin…
    Alles Liebe, du Nikolaus.
    Die pitti

  7. Ich versuch auch mein Glück, bei dem tollen Strumpf 😉
    Aber ein Foto von der Socke vom letzten Jahr will ich auch sehn 😉
    LG
    Vanessa

  8. Das ist ja toll, für dieses jahr reicht uns noch einer, nächstes Jahr braucht unsere Kleine auch noch einen. Tolle arbeit und ich würde Ihn gern für meine „große“ gewinnen.

  9. Uih, sehr süß! Das ist doch mal eine schöne Alternative zum rausgestellten Gummistiefel.
    Das würde sich mein Sohnemann freuen. Töchterchen braucht dieses Jahr noch keinen – dafür kriegt sie aber eine süße kleine Weihnachts-Nichts-halbes-nichts-Ganzes Mütze … Jetzt weiß ich ja, wie’s geht, gell?!?

    Lieben Gruß, Maren

  10. Was hab ich über Dein KiGa-Erlebnis gelacht – schöne Geschichte….

    LG
    Petra

  11. Wir sind vorerst ausgestattet mit Nikolaussäcken – noch aus meiner Kindheit…, deshalb brauchst du meinen Kommentar nicht als Los zählen. Aber dein Strumpf ist toll! Und sicher war es auch der gestrickte! 🙂 Musst ich sehr schmunzeln bei der Geschichte 🙂
    LG, Steffi

  12. Eine schöne Geschichte! Na, vielleicht habe ich diesmal Glück und ergattere dieses niedliche Unikat von dir.
    Liebe Grüße,
    Ina

  13. Ujujujuuuuu… Dein selbstgestrickter Strumpf war bestimmt trotzdem schön…
    Ich hätt aber auch gerne einen genähten 🙂
    LG Paulina

  14. Meine Kinder haben jeder einen (gekauften) Socken, die aber liebevoll von ihrem Onkel ausgesucht wurden. Jetzt muss auch mal die Mama an sich denken. Also bin ich egoistisch, hüpf hier rein und will den für mich. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s