:: stoffbüro ::

blog

Urlaubspläne (Creadienstag #035)

7 Kommentare

Die Häschenmannschaft vom letzten Creadienstag ist komplett, die Sommerpause rückt näher, die Nähmaschine erlebt ein Beschäftigungshoch, wie es vor dem Urlaub eben so üblich ist.

Urlaubspläne (Creadienstag #035)

Roh möchte ich die Stoffe natürlich nicht einpacken, da stehen noch Joanas und Amys, Shellys und Maylas, leichte Schals und knallige Strandröcke auf dem Plan. Was nehme ich mir heute vor? Ich denke, es wird der orange Sommerfrottee ganz rechts. Oder doch der petrolfarbene Jersey unten links?

Wofür andere Kreative sich an diesem Dienstag entschieden haben, könnt Ihr wie immer >> hier << sehen. Ein herzliches Dankeschön an Anke für die Mühen und Euch allen viel Spaß beim Klicken, Gucken, Freuen.

Advertisements

7 Kommentare zu “Urlaubspläne (Creadienstag #035)

  1. Du meine Güte, da ist bis zum Urlaub ja noch allerhand zu tun… der Stoff oben links liegt (in anderen Farbverläufen…?) seit langem in meinem Fundus und ich weiß noch immer nicht recht, was daraus einmal werden soll. Muß wohl noch den richtigen Reifegrad abwarten und bin sehr gespannt, was bei Dir daraus wird… herzliche Grüße, marja

  2. Na, dann hau mal rein… der orange gepunktete liegt hier auch noch, allerdings für die Damen… Und der bunte Jersey… ich muss jetzt erst mal die letzten Tage nachholen… vielleicht schaff ich heute auch noch einen Eintrag mit den neuen Bibeln, die gestern abend fertig sein mußten… puh.

    Schönen Dienstag
    Ich bin gespannt auf deine Ergebnisse
    Alles Liebe
    Die Pitti

  3. Bei ist ist oft die Zeit das Problem… Ideen habe ich immer genügend ;o)))
    Du zeigst doch hoffentlich, was Du heute machst!!!
    ganz liebe Grüße
    scharly

  4. „..wie es vor dem Urlaub eben so üblich ist.“
    Hihi .. ja, so würde das bei mir auch aussehen. In meiner Traumwelt. In der Realität ist mein Tag nach Arbeit und Kind meist gelaufen. Aber Pläne habe ich viiiiiele. Mir wird also nie langweilig!

    Zeigst Du uns dann, wass Du alles me-made in Deinen Urlaubskoffer packst?

    Ich habe dieses Jahr auch bewusst darauf geachtet, dass ganz viel me-made mitkommt und auch angezogen wird. Ist zwar noch nicht so viel bei mir, aber es wird langsam! Das Ziel steht, irgendwann nur noch me-made oder restyle im Schrank zu haben. Mal sehen wann das wird 🙂

  5. Danke erstmal für deinen ganz besonders lieben Kommentar. You made my day! :.)

    So Urlaubsnähpläne sind was feines. Im Sommer sollte ich mir auch Termine setzen. Ich schaffe das immer erst an Weihnachten: so richtig produktiv sein. Und dann schenke ich alles weiter … Vielleicht erfinde ich irgendwann mal den Für-mich-genäht-Tag. Und bis dahin nähe ich dann alles von der Liste, das für mich ist und wo der Stoff schon längst bereit liegt … *grübel*

    Ich bin übrigens Petrol-Fan ;.)

  6. Also ich bin für den orangefarbenen Frottee! Bin sehr gespannt, was Du da draus machst. Ich hatte mal ein von mir sehr geliebtes Strandkleid aus gelbem Frottee – ist aber schon ein paar Jahrzehnte her. 😉
    LG Janna

  7. Mensch, Cathrin… da hast Du Dir aber wirklich noch einiges vorgenommen! Ich bin gespannt – seeehr gespannt! 😉

    Liebe Grüße und frohes Schaffen, Anne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s