:: stoffbüro ::

blog

Absolut: überflüssig.

9 Kommentare

Das muss man wohl fairerweise zugestehen.

Aber, aber! An diesem Schnitt konnte ich nicht vorbei.

Ottobre 3/2012, Modell 1, Gr. 62

Der Sommer-Anzug aus der aktuellen Ottobre (3/2012). Der Wohnwagen-Print war ganz zufällig in meiner letzten Bestellung bei Stoff & Stil gelandet – das passende Seersucker-Karo für die Träger und die Paspeln direkt dabei. Die Knöpfe stammen aus den Untiefen meiner Knopfkiste; ein bisschen „Vintage“, und damit passten sie perfekt:

Ottobre 3/2012, Modell 1, Gr. 62

Glücklicherweise waren vier Stück vorhanden: So konnte ich an jeden Träger zwei nähen, um die Größe anzupassen, denn – wie immer bei den Ottobre-Babyschnitten fällt auch dieser Anzug reichlich aus. (Von Lucía habe ich gelernt, dass das Stückchen stilecht pelele zu nennen wäre.)

Auf dem Rücken sind die Träger gekreuzt:

Ottobre 3/2012, Modell 1, Gr. 62… und an dem Rückenausschnitt befestigt, der sich durch ein eingezogenes Gummiband gut an’s Kind anpassen ließ.

Dazu gab es noch einen zweiten Schnabelina-Sommerhut – wenig originell, weil kariert wie der erste; ab damit in den Urlaubskoffer:

Ottobre 3/2012, Modell 1, Gr. 62

Advertisements

9 Kommentare zu “Absolut: überflüssig.

  1. Wow, Catrin, was für ein überaus tolles, hinreißend Stück! Ich bin ganz verliebt!!

  2. Von wegen überflüssig 😉 Du wirst das Teilchen noch zu schätzen lernen, wenn ihr her kommt.
    Bei den Temperaturen hier braucht er nämlich eigentlich nicht viel mehr als nur ne Windel, aber mit so einem leichten Höschen geht er „angezogener“, nicht nur am Strand 😉

    LG Lucia, der ganz schön heiss ist 😉

    PS: Was ich gerade sehe, stilecht lassen sich diese Pelele an der Seite mit Knöpfen öffnen. Dadurch wird das Anziehen wesentlich leichter (vorallem, da sie hauptsächlich von ganz kleinen Babys getragen werden)

    • Genau das waren auch meine Gedanken – ich freue mich schon darauf, ihm das Dingelchen überzuziehen… Hier sind die Temperaturen momentan so gar nicht danach.

      Zum Öffnen hätte ich mir Knöpfe im Schritt gewünscht, was beim Wickeln praktisch wäre – war aber zu faul, soweit nachzudenken. Und ein zweites Mal werde ich diesen Schnitt wohl nicht mehr nähen, wenigstens nicht für ein eigenes Kind.

  3. Die ist super geworden und der Stoff ist wirklich süß. Würdest du sagen, dass ich da Teil auch als Anfängerin hin bekomme?
    Irgendwie gefällt sie mir schon sehr, aber eigentlich haben beide Kids genug zum Anziehen.
    lieber Gruß
    dh

    • In der Ottobre hat der Schnitt zwei Schwierigkeitspunkte, was wohl vor allem von den Paspeln kommt. Die könnte man problemlos weglassen, sie sind nur ein Design-Extra – und dann wär’s eigentlich ganz einfach, meine ich.

  4. Oooohh, wie hinreißend! Und überflüssig finde ich das gute Stück üüüüüberhaupt nicht! Ein echter Hingucker!!!

    Liebe Grüße, Anne

  5. Wie witzig mit den Wohnwägelchen drauf! Doch, das sieht schon ganz gut aus, besonders mit dem Hütchen dazu. Ach, der Sommer hat gerade erst begonnen, abwarten, vielleicht lohnt es sich doch noch. Sonst wäre es doch ein prima Geschenk für ein anderes Frühlinsbaby im nächsten Jahr :).

    liebe grüße. enim sou.

  6. Kann mir den kleinen Mann schon lebhaft darin vorstellen. Ist sehr schön geworden. Bin übrigens gestern an der Autobahn 2 mal bei euch vorbeigeflitzt – im Platzregen!!! Hab trotzdem mal schöne Grüße nach recht und links gewunken.
    Und übrigens: du hast recht mit dem Walk bzgl. der Jacke. Den mußt du dann nicht versäubern. An so etwas hatte ich nämlich auch gedacht… und knallfarbe: auf jeden Fall!!!

    Alles Liebe
    Die Pitti (die nach der Heimkehr um Mitternacht tatsächlich bis 11 Uhr schlafen durfte…)

  7. Das ist soooooo schön! Der Wohnwagen-Stoff ist super!
    Hach, ich sehe schon jemanden im nächsten Sommer in einem ähnlichen Latzhöschen herumkrabbeln 🙂
    LG Steffi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s