:: stoffbüro ::

blog

Neuer Blog: „Tanoshii – Japanisch schneidern“

3 Kommentare

Eine kleine Meldung zwischendurch: Andrea, Anke und die werte Comtesse widmen sich nun schon seit einer längeren Weile den wunderbaren japanischen Schnitten – mich haben sie angefixt, und ich warte sehnsüchtig auf die Ankunft der ersten bestellten Bücher. Ich hatte mich für’s Erste für französische Übersetzungen entschieden, weil mir auf diese Weise die Anleitungen verständlich sind, und weil die leichter zu beschaffen waren.

Nun haben sich die drei Damen zu einem gemeinsamen Blog zusammengeschlossen: Tanoshii – Japanisch schneidern. Hier sammeln sie Nähprojekte, Bücher und Tipps zur Benutzung der japanischen Schnittmuster – ein vielversprechendes Blogvorhaben, bei dem alle zum Mitmachen aufgerufen sind.

Also nichts wie hin, und begeistern lassen!

Advertisements

3 Kommentare zu “Neuer Blog: „Tanoshii – Japanisch schneidern“

  1. Oh wie super! Danke, für den Tipp.
    Ich habe letztes Jahr auch mein erstes japanisches Schnittmusterbuch erstanden und ein Teil daraus genäht. Das Nähen war gar kein Problem, hat nur leider nicht so richtig gut gepasst.
    Steht auf jeden Fall dieses Jahr auch wieder auf meinem Plan. Da kommt der Blog gerade recht 🙂

  2. Liebe Michaela,
    ich kann es tatsächlich kaum erwarten, die bestellten Bücher in den Händen zu halten. Bei dem neuen Blog freue ich mich auf vieles – auf weitere Buchtipps, aber auch auf die Passform-Hinweise, denn soviel habe ich mir bislang erschließen können über die japanischen Schnitte: Abnäher usw. müssen kontrolliert werden 😉
    Liebe Grüße!

  3. Oh ja, toll, ich bin auch angefixt, habe auch schon mal zwei, drei Bücher in den Händen gehalten, aber getraut habe ich mich noch nicht. Ich schau gleich mal drüben… Danke dir für den Tipp!

    enim sou

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s